Kategorien
Neuigkeiten

Premium-Inhalte und Reiseberichte

Liebe Mitlesende,
im Augenblick machen wir alle wieder ganz besondere Zeiten durch. Viele Pläne, die wir vielleicht gehabt haben, müssen wir ändern oder verschieben und manche von uns kommen auf einer ganz existenziellen Ebene in Schwierigkeiten, mit denen sie nie gerechnet hätten.
Von vielem, was uns bis vor einem knappen Jahr noch selbstverständlich erschienen ist, müssen wir vorerst Abstand nehmen. Dazu gehört auch das Reisen. Kein Tapetenwechsel, keine Seeluft und kein Bergpanorama, kein Besuch in quirligen Städten oder bei Sehenswürdigkeiten. Auch mir fehlen die kleinen und großen Reisen sehr, die weder die aktuelle globale Lage noch das eigene Portemonnaie hergeben, denn entgegen weit verbreiteter Ansichten über künstlerische Berufe leben auch wir nicht von Luft und Liebe allein, zumindest solange deren Anerkennung als weltweites Zahlungsmittel noch auf sich warten lässt.
Zum Ausgleich habe ich ein wenig in meinen Reisetagebüchern geblättert und in den Fahrten vergangener Tage geschwelgt. Und dann dachte ich: Warum nicht Einschränkungen und Erinnerungen verbinden?

Premium-Inhalte

Ab jetzt wird es immer wieder Inhalte hier im Blog meiner Webseite geben, die ein monatliches Abonnement erfordern, um sie lesen zu können. Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich überhaupt etwas anbieten kann, das es rechtfertigt, eine wiederkehrende Gebühr dafür zu verlangen. Diese Frage ist objektiv nur schwer zu beantworten. Ich möchte deshalb das Abo gerne als eine Art der Spende an mich anbieten, als eine Unterstützung meiner Arbeit, für die ich von Zeit zu Zeit exklusive Inhalte bereitstelle.
Wenn du also immer schon nach einem Künstler gesucht hast, den du durchfüttern kannst und wenn dir darüber hinaus auch noch die frei verfügbaren Texte und die Leseproben der Premium-Inhalte, die ich mit der Zeit anbieten werde, gefallen, dann bist du hier absolut richtig. Natürlich kannst du dein Abo auch jederzeit wieder kündigen.

Reiseberichte

Damit kommen wir jetzt zurück zu der erwähnten Lektüre meiner Reisetagebücher. Denn wenn wir im Moment schon nicht selbst verreisen können, dann doch wenigstens in der Fantasie!
Ich habe deshalb aus meinen Aufzeichnungen und meiner Erinnerung eine Sammlung recht persönlicher Reiseerfahrungen zusammengestellt, die den Hauch der großen, weiten Welt einfängt und zum Träumen einlädt – und vielleicht sogar den einen oder anderen praktischen Tipp enthält.
Du willst wissen, wohin die Reise geht? Nur noch ein bisschen Geduld, der Check – in beginnt in Kürze.

An dieser Stelle möchte ich mich erst einmal dafür bedanken, dass du diesen Blogeintrag bis zum Ende gelesen hast – in Zeiten abnehmender Aufmerksamkeitsspannen keine Selbstverständlichkeit. Und wenn du magst, sehen wir uns bald wieder, an Bord auf großer Fahrt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..